LucaNet erhält ISO 27001-Zertifizierung

20.01.2020

BSI Group vergibt Prüfsiegel für die LucaNet Cloud Services GmbH

Die LucaNet Cloud Services GmbH, hundertprozentige Tochtergesellschaft der LucaNet AG, hat das Zertifizierungsaudit für Informationssicherheits-Managementsysteme (ISMS) nach ISO/IEC 27001, kurz ISO 27001, erfolgreich bestanden und damit einen weiteren Schritt in Richtung nachhaltiger Sicherheit unternommen. Die international führende Norm bietet einen systematischen und strukturierten Ansatz, der dazu beiträgt, vertrauliche Daten zu schützen, die Integrität betrieblicher Daten zu ermöglichen und die Verfügbarkeit von IT-Systemen im Unternehmen zu erhöhen.

BSI Group, eine der anerkanntesten Zertifizierungsstellen für Managementsysteme weltweit, bescheinigt der LucaNet Cloud Services GmbH die Einhaltung der hohen im Rahmen der Zertifizierung geforderten Sicherheitsstandards für „Onboarding und Betrieb des LucaNet.Cloud-Services“.

„Für uns als führenden Anbieter für Financial-Performance-Management-Lösungen ist die Einhaltung höchster Sicherheitsstandards zentrales Anliegen unserer Geschäftstätigkeit. Die Anwender der LucaNet.Cloud profitieren von der weltweiten Verfügbarkeit ihrer Daten, höchster Performance und dynamischer Anpassung der bereitgestellten Hardware an die jeweiligen Anforderungen. Die Richtlinien für den zugriffsgeschützten und ausfallsicheren Betrieb der Software in der Cloud sind durch LucaNet gemeinsam mit T-Systems International und Amazon Web Services sichergestellt. Wir freuen uns, dass die ISO 27001-Zertifizierung die bereits sehr hohen Sicherheitsstandards bei LucaNet noch verstärkt. Und das ist noch nicht das Ende unserer ISMS-Reise.“, sagt Oliver Schmitz, Chief Operating Officer bei LucaNet.

certificate bsi iso 27001