Die Unterschiede zwischen IFRS 16 und ASC 842

whitepaper differences between asc 842 and ifrs 16

Haben Sie sich bereits mit den wichtigsten Unterschieden zwischen den beiden Leasing-Standards IFRS 16 und ASC 842 vertraut gemacht?

Sowohl IFRS 16 als auch ASC 842 verlangen, dass der Leasingnehmer in der Bilanz ein Nutzungsrecht und eine Leasingverbindlichkeit ansetzen muss, aber es bestehen wesentliche Unterschiede zwischen den Bilanzierungsmodellen. IFRS 16 verwendet ein Einzelmodell, wohingegen ASC 842 ein duales Modell enthält, das für Leasingnehmer wie bisher zwischen Operating Leases und Finance Leases unterscheidet.

In diesem Whitepaper finden Sie die wichtigsten Unterschiede bei der Leasing-Bilanzierung zwischen IFRS 16 und ASC 842 sowohl für Leasingnehmer als auch für Leasinggeber.

Bitte beachten Sie, dass das Whitepaper nur in englischer Sprache zur Verfügung steht.

Inhalte des Whitepapers:

  • Anwendungsbereich und Ausnahmen für den Ansatz gemäß IFRS 16 und ASC 842
    • Ausnahmen vom Anwendungsbereich
    • Erleichterungsvorschriften
  • Leasing-Modell gemäß IFRS 16 und ASC 842
    • Einzelmodell vs. duales Modell für Leasingnehmer
    • Klassifizierungsanforderungen für Leasinggeber
  • Klassifizierungsanforderungen gemäß ASC 842
  • Andere Themen
  • Anhangangaben für Leasingnehmer