Gesucht und gefunden: die edding AG wählt smarte Lösung für Konzernabschlüsse

Success story Edding AG

Die edding AG ist das Mutterunternehmen eines internationalen Konzerns und für die Führung ihrer Tochtergesellschaften zuständig – samt Controlling und Rechnungswesen. Sichere Planung und schnelles Reporting unter Berücksichtigung aller Währungsdifferenzen sind den Experten für farbige Akzente durch LucaNet garantiert.

Die einfache Bedienung und Konzeption der Software haben uns gleich zugesagt. Den Ausschlag für LucaNet gaben auch der Erfahrungsaustausch mit Referenzkunden, die parallele Abbildung des HGB- und IFRS-Abschlusses und die Option, auch Plan-Szenarien in der Software abzubilden.

edding nutzt LucaNet für

  • Schulden-, Aufwands- und Ertragskonsolidierung
  • Planung und Reporting für alle Gesellschaften in In- und Ausland
  • Jahresabschluss nach HGB und IFRS

Zum Unternehmen

Die Reise des edding begann 1960 mit einem Startkapital von 500 DM. Heute sind die Marker der edding AG weltweit (auf jedem Schreibtisch) zuhause und formulieren Ideen, skizzieren Pläne und illustrieren Erfolge.

Einsatzgebiete

logo edding

Branche:

Produktion/Industrie

Kerngeschäft:

Schreibwarenhersteller

Hauptsitz:

Ahrensburg (Deutschland)

Mitarbeiter:

600

Webseite:

https://www.edding.com

Die Herausforderung 

Zu viel Zeit und Qualitätsverlust mit Excel

Noch bis 2006 waren Excel-Spreadsheets die Basis für Abschlusserstellung, Planung und Konsolidierung in der Finanzabteilung der edding AG. Die Verantwortlichen für Finanz- und Rechnungswesen suchten nach einer Softwarelösung, die sie von den ausufernden Tabellen löste und nicht nur Zeitgewinn, sondern auch Qualitätssicherung gewährleistet. Der Wunsch: dringend vereinfachte Finanzplanung und Konsolidierung und eine garantierte IFRS-Überleitung. Das Ganze überschaubar, einfach, zuverlässig.

edding pencils

Die Lösung

Eine Lösung für Übersicht und Sicherheit

Auf der Suche nach einer Software für die Abschlusserstellung holte sich die edding AG eine Unternehmensberatung ins Boot. Diese analysierte Voraussetzungen sowie Bedarf und sprach darauf aufbauend eine unabhängige Empfehlung aus. Die Wahl fiel auf LucaNet. Denn die Software erfüllt alle für Konsolidierung, IFRS-Überleitung und Finanzplanung definierten Kriterien – darunter Überschaubarkeit, einfache Bedienung, Anbindung an das bestehende SAP-System sowie frei definierbare Konverter zu Reporting-Packages für die ausländischen Gesellschaften. Und zwar per Klick.

Bereits der erste Jahresabschluss mit der LucaNet-Software begeisterte das Finanz-Team der edding AG: „Die Zeitersparnis und Qualitätssteigerung im Vergleich zu den vorherigen Abschlüssen sind schon ein immenser Vorteil für uns gewesen. Aber die Integration aller Bestandteile des Konzernabschlusses unter Berücksichtigung der Fremdwährungsdifferenzen war noch einmal ein ganz großer Schritt für uns in puncto Professionalisierung“.

Klare Mehrwerte für edding

  • eine integrierte Softwarelösung statt MS Excel
  • Zeit- und Qualitätsgewinn beim Konzernabschluss
  • einfache Bedienung und schneller Datenüberblick

Weitere Referenzen aus der Branche Produktion/Industrie