Mit starken Zahlen in die Zukunft: BGH Edelstahlwerke setzen auf Innovation

Success story BGH Edelstahlwerke GmbH

Höchste Ansprüche an die eigene Produktion und innovative Verfahren sind die zwei strategischen Zugpferde der BGH Edelstahlwerke GmbH für ihren dauerhaften Erfolg. Klar, dass das Unternehmen für seine Ziele einen verlässlichen und ebenso fortschrittlich agierenden Partner für Konzernabschlusserstellung, Finanzplanung und Reporting suchte. Gefunden wurde er in LucaNet.  

Die Vorteile von LucaNet liegen für uns klar auf der Hand: Die Software funktioniert einwandfrei, ist für die verschiedensten Anwendungsfälle einfach zu bedienen, schnell implementiert und die Beratung stets zielgerichtet und kompetent.

Gunnar Kohlschein
Sprecher der Geschäftsführung

BGH nutzt LucaNet für

  • Konsolidierung nach HGB
  • Diverse Ad-hoc-Auswertungsmöglichkeiten
  • Erstellung und Übermittlung der E-Bilanz für 17 Gesellschaften

Zum Unternehmen

Seit über 500 Jahren prägt die BGH Edelstahlwerke GmbH unser Leben: Das von ihr produzierte Edelstahl steckt in Produkten, die unseren Alltag bequem und besonders machen: vom Toaster, übers Rennrad bis zum Bus.

Einsatzgebiete

logo bgh

Branche:

Produktion/Industrie

Kerngeschäft:

Stahl- und Montanindustrie

Hauptsitz:

Freital (Deutschland)

Mitarbeiter:

2050

Webseite:

https://www.bgh.de

Die Herausforderung 

Excel – Fehler – Zeitverlust

Bevor die BGH durch eine Empfehlung auf LucaNet stieß, arbeitete das Finanz-Team mit einer Excel-basierten Konsolidierung. Keine Lösung auf Dauer. Denn die große Fehleranfälligkeit und der immense Aufwand beim Konsolidieren waren nicht länger tragbar. Gewünscht wurde eine intuitive Software, die transparent konsolidiert, eine direkte Schnittstelle an Navision bietet, tagesaktuell akkurate Ist-Daten liefert, unterschiedlichste Ad-hoc-Auswertung ermöglicht und die E-Bilanz erstellt und übermittelt. Und zwar fehlerfrei – versteht sich.

Die Lösung

Eine Lösung für Übersicht und sichere Planung

LucaNet erfüllte für BGH schnell alle Erwartungen. Die Anbindung an das Vorsystem lief komplett problemlos, die Schnittstelle an Navision funktionierte zügig. Alle Verkehrszahlen und Salden waren rasch in LucaNet eingespielt. Gut beraten und kompetent geschult konnten die BGH-Verantwortlichen die produktive Arbeit mit dem neuen System schnell aufnehmen. Und die gewünschten positiven Auswirkungen auf die Prozesse im Unternehmen ließen nicht auf sich warten: Statt in unzähligen, individuellen Excel-Sheets, liegen alle Daten nun konsistent, transparent, fehlerlos und sicher in einer Datenbank vor.

Die BGH nutzt LucaNet für die Erstellung des Konzernabschlusses, Kennzahlenabbildung, Kapitalflussrechnung und sämtliche Spiegel. Die Konsolidierung mit dem LucaNet-Assistenten erfolgt nach HGB und „läuft nun mit einer Zeitersparnis von drei Tagen ab“, kommentiert Gunnar Kohlschien, Sprecher der Geschäftsführung der BGH Edelstahlwerke GmbH. „Und auch bei der E-Bilanz für unsere 17 Gesellschaften sind wir jetzt ganz sicher unterwegs“, ergänzt er. Ob Steuerbilanz, steuerliche GuV oder Jahresabschluss: LucaNet unterstützt zuverlässig bis zur elektronischen Übermittlung an die einzelnen Finanzbehörden. Einfach und per Mausklick.

 

Klare Mehrwerte für BGH

  • Mehr Transparenz, Datensicherheit und Datenkonsistenz
  • Verbesserte Dokumentationsmöglichkeiten
  • Zeitersparnis und optimierte Verfügbarkeit der Daten
Zeitersparnis bei der Konsolidierung
3 Tage


Weitere Referenzen aus der Branche Produktion/Industrie