Auf dem Weg zu einem weltweit führenden Unternehmen für Corporate Performance Management: LucaNet und Hg gehen strategische Partnerschaft ein

Die LucaNet AG, internationaler Anbieter von Software für Finanzkonsolidierung und -planung, beschließt eine strategische Partnerschaft mit Hg, einem führenden Software- und Dienstleistungsinvestor. Dies ist ein wichtiger Schritt Richtung Zukunft, um weiter kontinuierlich zu wachsen und ein weltweit führender Anbieter von Corporate-Performance-Management-Software zu werden.

Hg wird neben den derzeitigen Hauptaktionären Rolf-Jürgen Moll, Oliver Schmitz und Dominik Duchon, die einen wesentlichen Minderheitsanteil halten werden und das Unternehmen auch in der nächsten Wachstumsphase weiterhin unterstützen wollen, mit einer Mehrheitsbeteiligung einsteigen. Dominik Duchon wird künftig die Funktion des CEO ausüben.

LucaNet wurde 1999 mit der Vision gegründet, eine Softwarelösung zu entwickeln, die Planung, Controlling und Konsolidierung in einem einzigen Tool anbietet. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem führenden Anbieter entwickelt und das weltweit. Mit mehr als 3.500 treuen Kunden in über 50 Ländern und Standorten in China, Singapur, den USA sowie einer starken europäischen Präsenz, beschäftigt LucaNet weltweit rund 500 Mitarbeitende.

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich der Steuer-, Buchhaltungs- und ERP-Software soll Hg LucaNet dabei unterstützen, die Unternehmensstrategie voranzutreiben und den Übergang zu einem führenden SaaS-Anbieter zu beschleunigen. Mit der neuen Partnerschaft soll der Fokus darauf liegen ein bestmögliches Produkt zufriedenen Kunden bereitzustellen. Weiterhin fokussiert sich die Partnerschaft auf die Steigerung des internationalen Vertriebs sowie auf M&A, um die bestehenden Kompetenzen zu erweitern und neue Produktbereiche zu erschließen.

Rolf-Jürgen Moll, Gründer und ehemaliger CTO für mehr als 20 Jahre, sagte: „Seit Tag 1 wollten wir die beste Software der Welt anbieten, um das Leben von Finanzexperten zu erleichtern. Die Investition von Hg ist ein bahnbrechendes Ereignis für LucaNet und eine Partnerschaft, die diese Mission weiter vorantreiben wird. Ich bin unglaublich stolz auf unsere talentierten Kolleg:Innen, die uns in eine so starke Position als führendes Unternehmen im Bereich der Finanzkonsolidierung gebracht haben. Ich bin mir sicher, dass die Reise gerade erst begonnen hat.“

Oliver Schmitz, Mitgründer von LucaNet, fügte hinzu: „Hg ist für viele Softwareunternehmen in Deutschland ein geschätzter Partner und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Skalierung und Transformation von B2B-Softwareanbietern. Diese Partnerschaft ist eine großartige Chance für LucaNet und unsere Kunden weltweit, die sich auf noch umfassendere Lösungen freuen können, um ihre Herausforderungen im Finanzbereich zu meistern.“

Dominik Duchon, zukünftiger CEO von LucaNet, erklärt: „LucaNet steht im Zentrum von Tausenden von Unternehmen und wird täglich von Finanzverantwortlichen eingesetzt. Unser Engagement für unsere Kunden die besten Lösungen anzubieten, ist der Schlüssel zu unserem Erfolg. Diese neue Investition wird diesen Kurs deutlich vorantreiben.”

Benedikt Joeris von Hg, sagte: „LucaNet ist ein sehr erfolgreiches Unternehmen, das seit über 20 Jahren ein beeindruckendes Wachstum vorweisen kann. Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, als Partner mit LucaNet zusammenzuarbeiten. Unsere Erfahrung in der Branche und mit dem Produkt bedeutet, dass wir viele Wachstumsmöglichkeiten für die weitere Entwicklung sehen.“

Die Bedingungen der Transaktion werden nicht bekannt gegeben und der Abschluss unterliegt den üblichen behördlichen Genehmigungen.

Alle Blog Beiträge