LucaNet UK – Interview mit Managing Director Andy Carfax

andy carfax mit union jack

Wer steckt eigentlich wo hinter der LucaNet-Software? Damit Sie unsere Teams noch besser kennenlernen, stellen wir in unserem Blog regelmäßig Mitarbeiter aus unseren Standorten vor. So lernen Sie nach und nach unsere Teams in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Spanien, den USA, Singapur, China und in Großbritannien kennen. Sie erfahren von der persönlichen Motivation einzelner Mitarbeiter, bei LucaNet zu arbeiten. Sie erhalten einen Einblick in die Herausforderungen der verschiedenen Standorte und in unsere Ziele. Und Sie können lesen, was unsere Kunden weltweit auszeichnet. In Großbritannien ist Andy Carfax Managing Director von LucaNet (UK) Limited. Lesen Sie, was er über uns, seine Arbeit und unser jährlich stattfindendes Anwendertreffen LucaNet.World zu berichten hat.

Arbeiten für LucaNet in UK – Motivation und Ziele von Managing Director Andy Carfax

Warum wolltest Du Teil der LucaNet-Familie werden?

Andy: Ich wollte von dem Moment an Teil von LucaNet werden, als ich das Team kennenlernte. Die LucaNet-Familie ist das, was mich wirklich motiviert hat. Fantastische Menschen, die sich für das Produkt und unsere Kunden begeistern. Und sie wissen, wie man eine gute Zeit verbringt! Ich habe mich tatsächlich vorher dazu entschieden für LucaNet zu arbeiten, bevor ich die Software gesehen hatte, was für mich ein enormes Risiko war. So war ich so erfreut, als ich endlich sah, dass auch die Software außergewöhnlich war!

“My customers of LucaNet UK always remark on how intuitive the system is to use.”
– Andy Carfax, Managing Director LucaNet (UK) Limited

Was sind die wichtigsten USPs der LucaNet-Software für die Kunden von LucaNet UK?

Andy: Seit Jahren wird dem UK-Markt ein Finanzberichterstattungs-Tool versprochen, das die IFRS/UK GAAP-Berichterstattung (International Financial Reporting Standards/UK Generally Accepted Accounting Practice) ganz einfach abbilden kann. Ein Teil des Wettbewerbs hat es versprochen. Aber die "Lieferrealität" unterschied sich völlig von der "Verkaufswahrnehmung". Mit LucaNet können wir dies unseren Kunden bieten, ohne das Rad jedes Mal neu erfinden zu müssen. Meine Kunden von LucaNet UK bestätigen immer wieder, wie intuitiv das System zu bedienen ist. Einige andere Systeme erfordern einen eigenen Studienabschluss im Bereich Programmierung – NICHT SO LUCANET!

In London – abseits von LucaNet UK

Mit Dir als Geschäftsführer sind wir auch mit LucaNet UK in ein neues Büro in London umgezogen. Was gefällt Dir besonders an der Stadt?

Andy: London ist eine lebendige und multikulturelle Stadt. Und dadurch gibt es einige fantastische Restaurants und Bars. Jedes Gebiet in London ist völlig unterschiedlich und hat seinen eigenen Charakter und seine eigene Kultur. Es ist fast so, als hätten wir viele Städte in einer. Nachdem ich so lange in London gearbeitet habe, habe ich mir inzwischen die U-Bahn-Karte ziemlich genau eingeprägt – vielleicht sollte ich Reiseleiter werden.... Obwohl ich das Treiben der Stadt liebe, lebe ich auf dem Land. Und es ist schön, am Ende des Tages nach Hause zu gehen und einen großen Atemzug an der frischen Luft zu machen.

Arsenal oder Chelsea? Oder bist Du gar kein Fußballfan?

Andy: Ich bin ein sehr leidenschaftlicher Fan von Liverpool –  schon seit ich ein kleiner Junge war, damals, als wir die Liga gewannen. Ich war erfreut, als Jürgen Klopp als neuer Manager angekündigt wurde und sein erstes Spiel in Liverpool besuchte. Seit diesem Tag kauft man in Liverpool keine Hot Dogs mehr. Sie werden nun Klopp-Dogs genannt - YNWA (You’ll never walk alone, Fan-Song des Liverpool FC). 

 “I genuinely believe our product is head and shoulders above the competition.”
– Andy Carfax, Managing Director LucaNet (UK) Limited

Was unsere Kunden von LucaNet UK so besonders macht

In diesem Jahr feiern wir das 20-jährige Bestehen von LucaNet. Wo siehst Du LucaNet in zehn Jahren? 

Andy: Ich möchte in UK erreichen, dass der Name LucaNet der Vorname ist, über den gesprochen wird, wenn ein neuer Kunde entscheidet, dass er ein Financial-Performance-Management-Tool implementieren möchte. Ich glaube, dass sich unser Produkt deutlich von der Konkurrenz abhebt. Und in diesem Sinne geht es um eine weltweite Verbreitung! Mein Traum wäre es auch, wenn LucaNet die T-Shirts des Liverpool FC sponsern würde....

Hast Du irgendwelche lustigen oder seltsamen Erfahrungen mit einem Deiner LucaNet-User gemacht?

Andy: Meine erste LucaNet.World erlebte ich im November 2018, das war ein erstaunliches Ereignis. Und so beeindruckend. Einige meiner Lieblingserinnerungen stammen von der Tanzfläche. Ich wusste nicht, wie sehr meine Kunden den Boogie-Tanz lieben! Ein Kunde, den ich nicht nennen werde, wollte einfach nicht nach Hause gehen. Der Kunde verpasste am Ende den letzten Bus und beschloss daraufhin, ein paar Kilometer zurück zum Hotel zu gehen. Ohne Mantel! Die Nacht war definitiv kalt (mit Minusgraden). Aber bei all den guten Schwingungen und dem Herumtanzen, glaube ich nicht, dass er es überhaupt bemerkt hat! Ich kann es kaum erwarten, das nächste Mal zu kommen!

Mehr über Andy Carfax, Managing Director LucaNet (UK) Limited

Nach seinem Accounting-Studium war Andy Carfax in verschiedenen Funktionen im Finanzbereich tätig – beispielsweise als Financial Director bei einem IT-Beratungsunternehmen oder als Head-of-Controlling bei einem bekannten Tourismusunternehmen. Während dieser Tätigkeit fing er an, Performance-Management-Lösungen zu implementieren. Später leitete er unter anderem Beratungsteams im Vereinigten Königreich, in Dubai und den USA. Er spezialisierte sich dabei auf Konzernkonsolidierung und Finanzplanung. Andy Carfax war zudem bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG UK als Principal Advisor für den Bereich Finance Transformation zuständig, bevor er für den Standort UK zu LucaNet kam und Teil unseres Management-Teams wurde.

LucaNet Management-Team

Das könnte Sie auch interessieren